FAQ - Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen zum Shooting

 

Eigne ich mich für ein Foto-Shooting überhaupt?

Jeder Mensch hat schöne und weniger schöne Seiten. Natürlich sollen nur die schönen Seiten auf den Fotos zu sehen sein.

 

Ich habe doch keine Model Figur!

Eine Model Figur mit "Traummaßen" haben die wenigsten Menschen. Das macht auch überhaupt nichts, im Gegenteil, gerade das macht einen Menschen erst interessant. Lassen Sie sich nicht abschrecken von Hochglanzmagazinen oder Titelbildern. Diese sind IMMER retuschiert und kaum etwas an diesen Bildern ist noch echt.
Im Übrigen: Ich habe auch keine Model Figur...

 

Ich habe keine Model-Erfahrung und noch nie ein Foto-Shooting gemacht. Ist das ein Problem?

Erfahrung als Modell ist für ein Foto-Shooting nicht erforderlich. Als unerfahrenes Modell haben Sie die Chance eine Foto-Session ganz unvoreingenommen auszuprobieren.

Zeit, Geduld und Spaß daran fotografiert zu werden, sind wichtiger.

 

Was ist vor dem eigentlichen Foto-Shooting zu beachten?

Das Wichtigste ist das Vorgespräch. Hier werden grundlegende Dinge besprochen, wie z.B. unter anderem: Was soll auf den Fotos zu sehen sein? Zweck der Aufnahmen? Was sind meine eigenen Vorstellungen?

Administratives: Zeitplanung, Terminplanung, Location, Requisiten, Kleidung, Make-Up, sonstige Vorbereitungen...

Auch Rechtliches wird vor dem Foto Shooting geklärt.

 

Wie  muss ich mir den Ablauf eines Foto-Shootings vorstellen?

Ein Foto Shooting soll vor allem Spaß machen und stressfrei sein. Der eigentliche Ablauf ist individuell. Wichtig sind ausreichend Platz und Zeit, um in Ruhe zu fotografieren. Nachdem die anfänglichen Verkrampfung gewichen sind, werden die ersten Aufnahmen anhand der Bilder gemeinsam besprochen. Nach und nach nähert man sich so dem eigentlichen Ziel. Oft ergeben sich die besten Ideen spontan während des Foto-Shooting von selbst. Hier ist ein Making of für Portaits beschrieben, um eine bessere Vorstellung zu bekommen.

 

Kann eine Begleitperson anwesend sein?

Selbstverständlich ist das kein Problem. Bei Minderjährigen ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten beim FotoShooting zwingend erforderlich.

 

Do`s  &  Don`ts

Man soll sich bei einem Foto Shooting wohl fühlen. Daher sollte man vor der Session unbedingt ESSEN & TRINKEN !! Wenn der Magen knurrt oder der Kreislauf streikt, entstehen keine schönen Bilder. Auch eine vermeintlich notwendige, kurzfristige Crash-Diät ist unsinnig und kontraproduktiv. Auf dem Bild ist eine kurzfristige Diät nicht zu sehen und es ist höchstens erkennbar, dass man nicht entspannt ist und sich unwohl oder gar "hungrig" fühlt.

Vor dem FotoShooting zum Friseur zu gehen, um sich stylen zu lassen, ist in Ordnung, kurzfristige Typ-Veränderungen vor dem Shooting sind aber nicht zu empfehlen.

Eine Auswahl an bequemen Kleidungsstücken, Schuhen, Tüchern, Hüten, Kosmetika, etc., (eventuell einen Bademantel), in denen man sich wohl fühlt, mitbringen. Einschnürende Kleidung ist nicht empfehlenswert.

Wenn man möchte, kann man vorab eine Make-Up-Beratung  (z.B. in einem Drogeriemarkt) machen lassen.

Möchte man freizügige Aufnahmen anfertigen, ist es wichtig, zuvor keine einschnürende Kleidung zu tragen, wie z.B. BHs oder Hosen mit engem Hosenbund. Diese Einschnürungen sieht man auf den fertigen Bildern. Um die Haut glatt und ohne Einschnürungen zu fotografieren, sollte man zuvor eine gewisse Zeit einen Bademantel getragen haben.

 

Ich möchte Fotos an oder in einer bestimmten Location machen lassen. Was ist zu beachten?

Hierfür kann eine Erlaubnis des Eigners nötig sein. Bitte denken Sie an eine schriftliche Einverständniserklärung des Eigentümers oder eines befugten Vertreters.

 

Was kostet ein Foto-Shooting?

In diesem Punkt bitte ich Sie, sich persönlich an mich zu wenden. Die Fotografie ist mein Hobby und dient nicht der Gewinnerzielung, ich muss nicht davon leben. Das heißt aber nicht, dass ich es nicht ernsthaft betreibe und möchte zu bedenken geben, dass auch die Ausrüstung sehr viel Geld kostet. Generell wichtig ist mir aber, dass mir durch ein Foto-Shooting keine Unkosten entstehen.

 

Kann ein Foto-Shooting abgelehnt werden?

Natürlich müssen sich beide Parteien vorab einig werden. Genau wie Ihnen, steht es auch mir frei, ein Foto-Shooting abzulehnen. Ich bitte um Verständnis, dass ich nicht ganz Deutschland bereisen kann, sondern hauptsächlich regional fotografiere (Region Stuttgart). In sehr guter Erreichbarkeit (absteigend geordnet) sind:

Tübingen, Reutlingen, Filderstadt, Stuttgart, Böblingen, Sindelfingen, Herrenberg, Backnang, Waiblingen, Ludwigsburg, Esslingen, Leonberg, Weil der Stadt, Nagold, Calw, Pforzheim, Karlsruhe, Heilbronn

 

Ich bin minderjährig. Was ist zu beachten?

Minderjährige benötigen generell eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Ebenso ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten bei einem Shooting erforderlich.

 

Ich bin immer noch skeptisch und traue mich nicht so recht...

Das ist nicht schlimm, sondern normal und häufig so. Es ist immer besser, noch einmal in Ruhe nachzudenken und eine Nacht darüber zu schlafen. Wenn die Entscheidung für ein Foto-Shooting gefallen ist, reicht es immer noch, mit mir Kontakt aufzunehmen.